Ursprungsmitteilung
Thema NxtSim: gear.left(90) versch. Resultate 
Autor Lars 
Eingangsdatum 2014-01-28 13:31:09.0 
Mitteilung Hallo Herr Plüss,

seit diesem Schuljahr arbeite ich sehr gerne mit Ihrer Nxt-Simulation. Nur leider frage ich mich (und auch meine Schüler) warum die Anweisung gear.left(90) bei gear.setSpeed(100) zum Teil unterschiedliche Ergebnisse produziert. Oft dreht der Roboter exakt 90 (wie gewünscht), teilweise dreht er auch etwas länger oder auch kürzer. Gleiches geschieht auch bei gear.right(90). Woran liegt das?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Gruß
Lars 
 
      
Antworten
Thema NxtSim: Nicht reproduzierbare Resultate 
Autor Aegidius Plüss 
Eingangsdatum 2014-01-28 19:56:45.0 
Mitteilung Danke für die Forumanfrage.

Das Phänomen tritt tatsächlich sporadisch auf und ich habe das Problem seit längerer Zeit "vor mir hergeschoben", d.h. nicht genau untersucht, da es schwierig zu reproduzieren ist. Ich werde mich aber nächstens dahintersetzen.

Es hängt damit zusammen, dass es unter Java schwierig ist, bestimmte Zeitintervalle mit Sicherheit einzuhalten, da u.a. der Garbage Collector zu unvorhersehbaren Verzögerungen führt.

Ich werde mich in diesem Forum-Thread wieder melden, sobald ich etwas Genaueres weiss, bzw. den Bug behoben habe.

MfG. 
 
Thema NxtSim RobotSim unterschiedliches Verhalten 
Autor Aegidius Plüss 
Eingangsdatum 2015-10-09 10:37:14.0 
Mitteilung Endlich habe ich das Problem gelöst. Es lag daran, dass die Drehbewegung und das Warten mit zwei verschiedenen Threads durchgeführt wurde. Wenn man jetzt konsequent die blockierenden Methoden gear.forward(time) usw. bzw. Tools.delay(time) anwendet, so gibt es immer gleiche Resultate. Das Warten sollte also NICHT mit einem eigenen Timer (System.delay(time )) gemacht werden.

Verwenden Sie den neuen Release von JGameGrid.

MfG

AP

PS: Der neue Release enthält auch eine Simulation für den Raspberry Pi basierten Roboter (RaspiSim). 
 
Thema NxtSim: gear.left(90) versch. Resultate 
Autor Lars 
Eingangsdatum 2015-12-04 15:04:17.0 
Mitteilung Hallo Herr Plüss,

vielen Dank für die Überarbeitung des JGameGrid. Es funktioniert nun wunderbar.

Lieben Gruß
Lars